My Big Crazy Italian Wedding – Ab Janaur im Kino

Antonio (Cristiano Caccamo) und sein Freund Paolo (Salvatore Esposito) sind frisch verlobt, leben in Berlin und beschließen, gemeinsam in Antonios Heimat zu fahren, um dort seiner religiösen Familie ihre Verbindung und seine Homosexualität zu offenbaren.

Dort steht das kleine traditionelle, katholische Dorf nun vor der Aufgabe, zu lernen, dass Liebe keine Grenzen kennt. Mutter Anna (Monica Guerritore) gibt der Verbindung sofort ihren Segen. Und auch Antonios Vater Roberto (Diego Abatantuono) hat seine ganze Politik als Bürgermeister auf den Pfeilern von Integration und Gastfreundschaft aufgebaut – doch lebt er diese Werte auch?

Zu allem Übel taucht auch noch Antonios Ex-Freundin auf. Sie liebt ihn offensichtlich immer noch und stellt die Beziehung der beiden Männer auf eine harte Probe.

EIOUDFHIUDSHF

OIADOISJDS
ASDUIHSIOUADHS

Facts

Kinostart: 24.01.2019

Schauspieler: Salvatore Esposito, Cristiano Caccamo, Diego Abatantuono

Regie: Alessandro Genovesi

Laufzeit: ca. 90 min.

Genre: Komödie

FSK: 12

Produktionsland: Italien

Puoi Baciare Lo Sposo – Da Gennaio al Cinema

Antonio (Cristiano Caccamo) ha finalmente trovato l’amore della sua vita, Paolo (Salvatore Esposito), con il quale convive felicemente a Berlino. Nell’entusiasmo di una tenera dichiarazione d’amore, Antonio chiede a Paolo di sposarlo ma ora viene il momento di affrontare le due famiglie.

Decidono quindi di partire insieme per l’Italia, destinazione Civita di Bagnoregio, dove vivono i genitori di Antonio: la madre Anna (Monica Guerritore) e il padre Roberto (Diego Abatantuono), Sindaco progressista del paese che ha fatto dell’accoglienza e dell’integrazione i punti di forza della sua politica.

La madre di Paolo, Vincenza (Rosaria D’Urso), parteciperà alle nozze? Ma soprattutto, Roberto sosterrà la scelta di suo figlio?

EIOUDFHIUDSHF

OIADOISJDS
ASDUIHSIOUADHS

Ab 24.01.2019 im Kino