My Big Crazy Italian Wedding

Antonio und Paolo wollen heiraten, was im heutigen Berlin kein Problem darstellen sollte. Entgegen aller Erwartungen entscheiden sie sich jedoch dazu, die Hochzeit in ihrem konservativen, italienischen Heimatdorf abzuhalten. Während Antonios Mutter ihren Sohn einfach nur glücklich sehen will, stößt der vermeintlich liberale Vater an seine Grenzen.

Zu allem Übel taucht auch noch Antonios Ex-Freundin auf. Sie liebt ihn offensichtlich immer noch und stellt die Beziehung der beiden Männer auf eine harte Probe.